Für das gute Gefühl

  • Vielleicht seid Ihr einfach die ersten in Eurem Freundeskreis, die heiraten.
  • Vielleicht verunsichern Euch auch einfach die vielen vielen Ratschläge, die Ihr von allen Seiten bekommt.
  • Vielleicht merkt Ihr auch, dass Hochzeiten vor 25 Jahren anders waren und Eure Eltern es zwar gut meinen, die Tipps aber nicht mehr up2date sind.

Viele Paare möchten die komplette Planung der Hochzeit selbst übernehmen, sind aber bei einigen Themen etwas unsicher. Ich möchte Euch meine bisherige Erfahrung weitergeben und schaue über Eure Planung drüber, ordne sie, weise auf Kleinigkeiten hin und hinterfrage Ungereimtheiten. Schließlich sollt Ihr bei Eurer Planung ein gutes Gefühl haben!

Bombardiert mich mit Euren Fragen und lasst uns gemeinsam über Eure Planung schauen. Ich behaupte einfach mal, dass es nichts gibt, was wir nicht gelöst bekommen.